Diese Seite drucken

Resident Evil

Thomas: Längst in DVD-Besitz, ist Teil 1 auch ein klasse Kinoerlebnis - selbst wenn der scheidende UFA-Palast es kameratechnisch nicht geschafft hat, immer die Köpfe der Protagonisten zu zeigen!! RESIDENT EVIL bietet supercoole dichte Atmosphäre, die sofort in Gordon Freemans Lage versetzt - dazu gute Action und für eine Computerspiel-Adaption erfrischend intelligente Story, die möglichen und fiktiven Schrecken geschickt miteinander vermischt. Die Zombies selbst werden gut eingesetzt, ohne allein den Film tragen zu müssen - die langsam klarer werdende Vorgeschichte der Hauptpersonen sorgt für über Splatter hinausgehendes Interesse. Das Ende ist ohne Frage genial, und rundet den sehr guten Gesamteindruck ab. Das Beste zum Schluß: Hauptdarstellerin Milla Jovovich, durchgängig leicht bis gar nicht bekleidet, ist schon allein ein absolutes Highlight..

Günter: Als Nichtkenner der Videospiele fühlte ich mich in diesem selbigen immer wieder an Gordon Freeman erinnert (wer´s icht mehr weiß, der Held aus Half-Life). 90 Minuten Story, Erotik, Action und Spannung. Eine rundum gelungene Umsetzung die sich vor Genreveteranen nicht zu verstecken braucht. Milla Jovovich bezaubernd wie immer und ungeahnt schlagfertig. Einzig das Bildmaterial was und die UFA da vorgesetzt hat ist blamabel, Aufgezoomtes Bild wegen Fehlern am Masterband lassen uns einen direkten blick auf das wesentliche bei den Frauen werfen (und das waren sicherlich nicht die Köpfe, die waren nämlich nicht im Bild). Fazit: Ein Sci-Fi Horror-Thriller der zu unterhalten weiß.

Alex: Ich war zwar nicht im Double-Feature, habe den Film jedoch auch im Kino gesehen. Ein Klasse Film, der spannend, schnell und unterhaltsam ist. Wenn man jetzt mal von der deutschen Originalstimme von Heike Makatsch absieht, ein klasse Film. Seh ich mir auch immer wieder gern auf DVD an, da hier sowohl Spiele als auch Film zu überzeugen wissen. Top!

Holger: Obwohl Resident Evil, Teil 1, schon etwas älter ist weiss der Film immer noch zu gefallen. Solide Action im Stile eines Computergames, die über den Film hinweg nie wirklich überzogen wirkt. Auch die wenigen Special-Effekts können sich auch heute noch sehen lassen, die Darsteller sind immer für einen coolen Spruch zu haben ("Sie sind alle tot!!" -"Das hindert sie aber nicht daran, hier herumzulaufen."). Ich werde mir den Film auf jeden Fall noch öfter ansehen, die Anschaffung auf DVD halte ich für lohnenswert...Und es war schön, den Film mal wieder im Kino zu sehen. (7)


Punkte:


Previous page: Filmübersicht
Nächste Seite: Impressum