Diese Seite drucken

Prestige, The - Meister der Magie

Thomas: nicht gesehen

Günter: nicht gesehen

Alex: Ein Film erzählt wie ein Buch, das jemand liest... und es ist ein spannendes Buch. Von Magie, Betrug, was ja leider dasselbe ist, und dem Streben nach Ruhm. In diesem Film will man sich betrügen und verzaubern lassen, denn das ist es doch, was uns an Zauberern gefällt... wir wissen, es ist nicht so wie es scheint, doch der scheint trügt uns wunderschön. Am Ende wird nicht nur ein Buch in diesem Film geschlossen und Wissenschaft trifft Magie auf beängstigende Weise. Mir hat der Film gefallen, ich hoffe, dass ich auch diesen Anschein vermitteln konnte ;)


Punkte:


Previous page: Filmübersicht
Nächste Seite: Impressum