Diese Seite drucken

Hero - Der Namenlose

Thomas: Sehr schöne künstlerisch wertvolle Bilder und durchaus innovative Story im typischen Chinese-Ghost-Story Flair, aber über weite Strecken leider einfach zu langweilig. Die Charaktere sterben in jeder Version und lassen den Betrachter relativ gleichgültig.

Günter: Bunt, Schrill, Verquer! Chinese Ghost Story, nur ohne Ghost und ohne Story

Alex: Viele Zitate, die man sich merkt... Kunstvoll gestalteter Edelschwachsinn, schlechte Geschichte, aufwändig inszeniert, aber hoher Spaßfaktor in einer Gruppe.


Punkte:


Previous page: Filmübersicht
Nächste Seite: Impressum