Diese Seite drucken

Fly Boys - Helden der Lüfte

Thomas: Inspiriert von einer wahren Begebenheit. Nun, das heißt alles und nichts. Laut Film sind die Franzosen jedenfalls unkultivierte Trottel die zwar massenhaft Leute haben, die jedoch gerade für die Infanterie taugen. Zum Fliegen kommen daher gute amerikanische Bauernjungs von Übersee, die innerhalb einer Woche von absolut Null auf Hundert Kampfpiloten werden, und in der Folge den dummen Deutschen das Fürchten lehren. Die Kämpfe sind immer recht kurz, und die pösen Deutschen wagen es sogar ein paar strahlende amerikanische Piloten zu töten - kann man da nicht etwas tun? Dürfen die das? Dazu gibts die obligatorische Liebesgeschichte, was den Film leider arg in die Länge und an den Nerven des Zuschauers zieht, und DEN Standard-Franzosen Jean Reno - einen anderen würden die Amis wohl nicht als Franzosen erkennen ^^ Insgesamt Popcornkino vom Reißbrett, aber trotzdem unterhaltsam - und es gibt halt wenig Filme zum Thema 1. Weltkrieg.

Günter: Wieder einmal ein Film von dem ich absolut gar nichts erwartet hatte und von dem ich bis auf einen einzigen Trailer nicht gesehen oder gelesen hatte. Aus Termingründen kurzfristig auf einen 17:00 Termin ins Vorprogramm von Spiderman gelegt. Und siehe da, welch Überraschung, ähnliche Backgroundstory als Spiderman - wer könnte anderes Vermuten, eine dramatische Liebesgeschichte - mit einem anderen Hauptplot - die Weltkriege sind doch immer wieder gerne genommen. Unsere Helden - die coolen Ami's, wer anderes kann schon den tolpelhaften Europäern helfen - auf der Jagd nach Ruhm und dem schnellen (Ab-)schuß. In Cowboymanier wird auch mal eben das deutsche Elite-Flieger-Team verabschiedet, umgeben mit Ehre, Liebe und dem Quentchen augenzwinckerndem Humor. Alles in allem Recht unterhaltsam und noch kurzweilig wenn auch die Effekte noch einen Touch mehr Anstrengung vertragen hätten. Aber dennoch, auch für den gemütlichen Abend zu zweit noch zu gebrauchen. Mit hat er Spaß gemacht.

Alex: nicht gesehen


Punkte:


Previous page: Filmübersicht
Nächste Seite: Impressum