Diese Seite drucken

28 Days Later

Thomas: Sehr lange Strecken, wo absolut nichts passiert; Versuch Grusel nur durch schnelle Schnitte zu erzeugen fehlgeschlagen; unlogisch wo Autos/Leichen/Zombies alle hin sind; bedenklich, daß die britischen Soldaten nach 2 Wochen ohne Frau direkt vergewaltigen und morden müssen.

Günter: Nicht wirklich, war während des Films so verzweifelt obgleich der Handlung wie die Soldaten obgleich der Frauen

Alex: Wo sind die Zombies und parken Engländer immer ihre Wagen ordentlich ein, bevor sie zerfleischt werden und haben alle Engländer nach 28 tagen Notstand, dass sie vergewaltigen müssen? Fragen über Fragen, keine wird in diesem durch und durch unlogischen Film beantwortet...


Punkte:


Previous page: Filmübersicht
Nächste Seite: Impressum